OMEYA TRAVEL

Das erste und einzige DEMONTIERBARE Cajon-Model auf dem Markt WELTWEIT.
ERFUNDEN, ENTWICKELT, PATENTIERT UND HERGESTELLT VON:
J.Leiva Percussion.

Seit der Markteinführung des OMEYA TRAVEL haben wir grosse Erfolge feiern können und 4 intensive Jahre verbracht, denn viele zum Teil weltbekannte Musiker besitzen bereits unser Model: Diego Álvarez “el Negro”, Cepillo, Lucky Losada, David Simó, Dani Moreno, Juán Carmona, Juán Ruiz, David “Cupete”, etc.
Auch kommt unser Cajon in vielen Shows und auf vielen Tourneen zum Einsatz: David Bisbal (Accoustic Tour), Pitingo, El Barrio, Cirque du Soleil, Andy y lucas, Accademia del Piaccere, Gerardo Nuñez, Paco Peña, Juan Luís Guerra, Galliano Group, etc.

4 Jahre der stetigen Weiterentwicklung unseres OMEYA TRAVEL, welcher unsere 3 Patente in einem Cajon vereint:
-D.T.S.: Direkt-Stimm-System
-Bass-Studio-System: Bass System mit Luftauslass auf der Unterseite des Cajons.
-"Grössen-Reduktion": Optimiert und schnell, ohne spitze und lose Gegenstände.

Unsere Philosophie bleibt unberührt: einfacher Transport, (Bedienungs-)Komfort und jetzt auch (geringes) Gewicht, da dieses aktuelle Model um einiges leichter als sein Vorgänger ist.
Wir haben es im Grunde mit demselben OMEYA TRAVEL wie immer zu tun, allerdings in einer in allen Bereichen verbesserten Version: jetzt verfügen wir über vier Bass-Varianten und zwei verschiedene Höheneinstellungen für das Instrument. Mit Hilfe der schraubbaren Standfüsse kann der Cajon um 5 cm angehoben werden, wenn man den Luftauslass auf der Unterseite benutzen will.

Die Soundeigenschaften sind für den Profi-Gebrauch erdacht und konzipiert worden und der Cajon ist speziell für die Musik-Profis geeignet, die viel reisen oder sich per Fahrrad, Motorrad oder auch der U-Bahn fortbewegen.

Es handelt sich um einen Cajon, der über einen ABSOLUT FLACHEN Sound verfügt. EIn Traum für alle Live-Künstler und auch für Soundtechniker, die genug von allzu "KOLLORIERTEN" Cajons hinsichtlich des Sounds haben.
Wie von Percussion-Künstler Dani Moreno und auch von José Dalama (Tontechniker bei David Bisbal) perfekt definiert, ist unser OMEYA TRAVEL einfach "THE CAJON".   

Wir werden auch weiterhin verstärkt nach "Sachen" forschen, die dem Künstler, das Leben leichter und komfortabler machen, die ihn voranbringen und ihn seine Arbeit und sein Instrument geniessen lassen.

·····

Technische Eigenschaften:

ABMESSUNGEN:
48 cm hoch (53cm mit schraubbaren Standfüssen) x 30 cm breit x 32 cm tief

CHASSIS:
Rahmen aus Linde mit hoher Dichte und geringem Gewicht. Rest des Instruments aus russischer Birke (9mm Sperrholz), 1st Class Quality.

SCHLAGFLÄCHE:

Russische Birke, laminiert (3,2mm), mit Klebstoff auf Wasserbasis verleimt. Direkter Siebdruck und Zellulose-Schutz.

STIMM-SYSTEM:
D.T.S. (=Direkt-Stimm-System) - 4 vertikal positionierte Gitarrensaiten; von aussen am Cajon stimmbar, ohne Hilfswerkzeuge.

TASCHE:
Im Lieferumfang enthalten.